Boden aus Glas

begehbares Glas

begehbares Glas

Ein Glasboden dient der Gestaltung und bietet Funktionen für Durchblick und Lichtdurchlässigkeit. Das Glas nimmt dabei Umgebungsfarben und Licht auf und erzielt aufgrund von Reflexion besonders attraktivie Refexionen.

Ein begehbarer Glas-Boden ist aus besonders starkem Sicherheitsglas gefertigt. Aufgrund der hohen Glasstärke ist die Glasfläche in punkto Sicherheit vergleichbar mit einer Betondecke. Je nach Belastung (hier spielt das Glasmaß die entscheidene Rolle) errechnen wir die passende Glasstärke für Ihr Bauvorhaben.

Die Glasart S26 ist 28 mm stark und die Glasart S44 47 mm. Die Tragfähigkeit beträgt per Statik attestiert 500 kg/qm.

Technische Informationen zum begehbaren Glas

Das Glas wird auf eine ebene, biegesteife Unterkonstruktion verlegt. Eine rutschhemmende Oberfläche empfehlen wir durch keramischen Aufdruck oder eine geätzte Oberfläche.
Bei Einsatz als Treppenstufen müssen diese im Einzelfall bemessen werden:

Glasgewicht S26 = 67 kg/m², 28mm dick
Glasgewicht S30 = 77 kg/m², 32mm dick
Glasgewicht S36 = 93 kg/m², 39mm dick
Glasgewicht S44 = 113 kg/m², 47mm dick

Anwendungsbeispiele begehbares Glas